stadtplan.jpg (60706 Byte)

Stadtplan

Fotos und Stadtplan anklicken zum vergroessern

Taiko, Iaido und Aikido die ideale Kombination

Vorfuehrung Jubilaeumssgala 125 Jahre TuS 1884 Huesten und Eroeffnung "Menden a'la Carte"

 

P1030677.JPG (79458 Byte) kibo9.jpg (54917 Byte) P1030688.JPG (63929 Byte) kibo5.jpg (56710 Byte) P1030690.JPG (61674 Byte)
kibo4.jpg (49059 Byte) kibo3.jpg (49393 Byte) kibo7.jpg (54476 Byte) P1030691.JPG (61539 Byte) P1030693.JPG (84635 Byte)
P1030694.JPG (93183 Byte) P1030695.JPG (90896 Byte) P1030703.JPG (54149 Byte) kibo.jpg (58107 Byte) kibo8.jpg (54729 Byte)

 

KiBoDaiko Taiko-Dojo in Hemer

 

 

heimo.jpg (49796 Byte) mein Draht zur Kunst

Werkstattgalerie "Der Bogen"

karl.jpg (34942 Byte)
Haimo  Hieronymus Karl-Heinz Hosse
www.haimo.de http://www.sommergelee.de
- - -  - - -  - - -
Kirsten Minkel www.axel-schubert.eu www.stephanie-neuhaus.de
- - -  - - -  - - -
Manuel Quero  Pit Schrage
www.compagnie-manuel-quero.de http://pit-schrage.der-bogen.de
- - -  - - -  - - -
Kuenstlerhaus BEM Adam e.V.  Soest
gerard.jpg (61546 Byte) petra.jpg (76431 Byte)
Gerard van Smirren Petra Hartwig
www.a-r-t-design.de
www.faces-of-percussion.de
- - -  - - -  - - -
senta.jpg (31542 Byte)
Senta Ariane Drebber  Neheim

AUDIOFLOOR - CREATIVE COMMUNITY

- - -  - - -  - - -
Mein Versuch Bewegung darzustellen. Hergestellt im der  Werkstattgalerie der Bogen in Neheim
 

P1010097.JPG (31621 Byte)                                       P1010096.JPG (28336 Byte)                                     P1010098.JPG (34754 Byte)

 

P1010104.JPG (34142 Byte)                                       P1010105.JPG (34947 Byte)                                       P1010106.JPG (35744 Byte)

Radierungen hergestellt im Bogen unter Anleitung von Haimo Hieronymus Tuschezeichnungen
rad 1.jpg (38236 Byte) rad 2.jpg (57907 Byte) tusche 1.jpg (44773 Byte) tusche 2.jpg (31206 Byte)
Was man alles mit Rindenmulch machen kann
IMG_0382.jpg (48326 Byte) IMG_0384.jpg (75622 Byte) IMG_0381.jpg (68542 Byte) IMG_0379.jpg (65536 Byte)
angewandter Magnetismus
IMG_0408.jpg (93158 Byte) IMG_0407.jpg (87031 Byte) IMG_0429.jpg (91870 Byte)
Experimente mit Speckstein
IMG_0435.jpg (47910 Byte) IMG_0769.jpg (23248 Byte) IMG_0778.jpg (35720 Byte)

speck2.JPG (53413 Byte)

Specksteinanhaenger ca. 3X3 mit einem Topas

 

 

IMG_0783.jpg (60493 Byte)

Specksteinanhaenger ca. 4cm breit mit einem Topas

 

 

Aikido

 

Aikido ist eine japanische Kampfkunst, deren Wesen in der Gewaltlosigkeit liegt. Es wird nicht Kraft gegen Kraft oder Gewalt gegen Gewalt gesetzt - das Ziel ist ein harmonisches Miteinander.

Im Aikido gibt es keinen Wettkampf. Die Uebenden sehen sich nicht als Gegner, sondern trainieren gemeinsam als Partner. Ein Ziel der Uebungen ist es, das Gefuehl fuer den Partner und dessen Kraft zu entwickeln. Das Miteinander steht im Vordergrund, nicht das Gegeneinander. Es gibt keinen Gedanken an Sieg oder Niederlage.

Dies macht Aikido zu einem idealen Sport Frauen und Maenner jeden Alters. Die Uebenden trainieren so, wie es ihren koerperlichen Faehigkeiten entspricht. Bei Kindern und Jugendlichen foerdert Aikido Bewegungskoordination, koerperliche Kondition und Konzentrationsfaehigkeit.

Die Uebungsstunde beginnt mit Lockerungs-, Dehn-, Atem- und Konzentrationsuebungen. Hinzu kommen Abroll- und Falluebungen. Der Koerper wird weich, beweglich und gleichzeitig gekraeftigt.

Fast alle Bewegungen sind kreis- oder spiralfoermig. Ein Angriff wird nicht mit Schlaegen oder Tritten abgewehrt, sondern aufgenommen und mit Hebel- und Wurftechniken effektiv umgelenkt. Die Kraft des Angreifers wird unwirksam. Festgelegte Angriffsformen und Bewegungsfolgen werden mit dem Partner in wechselnden Rollen trainiert. Nichts ist statisch, alles ist fliessnd und harmonisch.

Harmonie ist denn auch ein Schluesselwort des Aikido. Fuer Harmonie steht die japanische Silbe AI. Das stetige Ueben der Bewegungen, das Miteinander des Trainings hilft, die jedem Menschen innewohnenden nat�en Energien, japanisch KI, zu entfalten und zu einer Harmonisierung aller koerperlichen und geistigen Kraefte mit der Natur zu gelangen.

Das geschieht natuerlich nicht von heute auf morgen. Es ist ein Entwicklungsprozess, ein Weg, japanisch DO. So verstanden, ist Aikido neben der koerperlichen Fitness eine Geisteshaltung; ein fortschreitendes Bemuehen das Gefuehl fuer den natuerlichen Fluss der Kraefte im eigenen Leben zu entwickeln.

Aikido in seiner heutigen Form wurde von Morihei Ueshiba (1883 bis 1969) in den dreissger und vierziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts entwickelt.

 

                                           

Fotos anklicken zum vergroessern

P1020013.JPG (55436 Byte)                     P1020050.JPG (60581 Byte)                        P1020053.JPG (57776 Byte)                          P1020067.JPG (62570 Byte)
P4080010.JPG (67131 Byte)                     P4080011.JPG (62035 Byte)                        P4080013.JPG (73245 Byte)                          KP.jpg (91786 Byte)
Landeslehrgang mit Helmut Weiss 5. Dan Aachen
130107-1.jpg (49749 Byte) 130107-2.jpg (59721 Byte) 130107-3.jpg (60752 Byte) 130107-4.jpg (55950 Byte) 130107-5.jpg (55291 Byte) 130107-6.jpg (58786 Byte)
130107-7.jpg (63788 Byte) 130107-8.jpg (54037 Byte) 130107-9.jpg (56880 Byte) 130107-10.jpg (49019 Byte) 130107-11.jpg (55790 Byte) 130107-12.jpg (67899 Byte)
Sommerlehrgang in Bad Kissingen mit Meister Asai und Meister Miyamoto
der anstrengende Teil P7290002.JPG (66210 Byte) P7290004.JPG (62058 Byte) P7290005.JPG (47993 Byte) P7290008.JPG (67724 Byte)
P7290009.JPG (59326 Byte) P7290010.JPG (56109 Byte) P7290014.JPG (51997 Byte) P7290017.JPG (54194 Byte) P7290023.JPG (60698 Byte) P7290024.JPG (55233 Byte)
der gemuetliche Teil P7290028.JPG (72546 Byte) P7290032.JPG (90780 Byte) P7290044.JPG (76629 Byte) P7290045.JPG (60661 Byte)

Eroeffnungsfeier zu den World Games  im Wedau-Stadion in Duisburg

P1010016.JPG (113973 Byte) P1010005.JPG (81154 Byte) P1010006.JPG (65170 Byte) P1010010.JPG (75394 Byte) P1010022.JPG (65978 Byte) P1010033.JPG (79233 Byte)
Trainer: Manfred Ewald 2. Dan, 0170/2005464, E-Mail: manfred.ewald@t-online.de
Trainingszeiten:

Kinder Dienstags 18:00 - 19:45 Uhr

Erwachsene: Die.: 20:00 - 21:30 Uhr

                      Do.: 20:00 - 21:30 Uhr

Sporthalle Franz-Stock-Gymnasium 

Rumbecker Holz

  Aikido in Arnsberg

 

Iaido

   

Fotos anklicken zum vergroessern

 

mein neues Schwert
schw1.jpg (94841 Byte)                    schw2.jpg (55367 Byte)                    schw3.jpg (51816 Byte)
scharf und aus Kohlenstoffstahl Sonderanfertigung von WKC Solingen

   

 

die Kunst des "Schwertziehens und Schneidens" ist eine der aeltesten Budokuenste und Ursprung von Kendo und AIKIDO. Geuebt werden IAIDO-Techniken (Kata) mit dem ungeschliffenen Metallschwert (Iaito) oder mit dem Holzschwert (Bokto oder Bokken). Da es weniger auf sportliche Hoechstleistungen sondern auf Haltung, Ausdruck und Konzentration ankommt ist IAIDO auch fuer die reifere Jugend als Einstieg in die Budo-Sportarten geeignet..

Iaido ist keine Showkunst; es lebt vielmehr von direkten Bewegungen ohne Schnoerkel und Effekte. Dennoch verfuegt iaido ueber eine besondere Faszination: das japanische Schwert. Das Uebungsschwert "Iaito" entspricht einem echten Schwert in Form, Laenge und Gewicht, ist aber nicht scharf geschliffen. Im Training ueben Iaidoka festgelegte Formen, so genannte Kata, die echten Kampfsituationen nachempfunden sind. Dabei kommt es darauf an, praeziese und blitzschnell ganz unterschiedliche Zieh-, Schnitt- und Stossewegungen mit dem Schwert gegen imaginaere Gegner durchzufuehren Dies alleine reicht aber nicht aus. Denn dann waere man bei der Schwertkampftechnik iaijutsu stehen bleiben. Hier ist irgendwann kein wahrer Fortschritt mehr moeglich. Darueber hinaus geht es beim Iaido nicht nur um die Methode, andere mit dem Schwert zu toeten, sie zu besiegen, sondern um die Ueberwindung des eigenen Egos. Das eigene Selbst soll durch das Schwert getroffen und besiegt werden. Die klassische Situation des Schwertkaempfers sich mit seinem Gegner auseinandersetzen zu muessen steht im Iaido stellvertretend fuer Handlungen in unserem modernen, taeglichen Leben.

"Saya no uchi no kachi saya"

siegen, ohne das Schwert zu ziehen ist das grosse Ziel.

Iaido beinhaltet letztendlich die vorausschauende und im Einklang mit den den Umstaenden angemessenen Handlung.

Das Training
IMG_5110.JPG (70949 Byte) IMG_5123.JPG (82844 Byte)IMG_5138.JPG (76893 Byte) IMG_5149.JPG (86015 Byte)IMG_5156.JPG (83212 Byte) IMG_5161.JPG (55280 Byte)

   mit Bokken

IMG_5288.JPG (64880 Byte) IMG_5289.JPG (76388 Byte)IMG_5290.JPG (75836 Byte) IMG_5291.JPG (76124 Byte)IMG_5293.JPG (80554 Byte) IMG_5331.JPG (63868 Byte)

    mit IAITO

Jahreshauptlehrgang mit Sojima Sensei in Stegaurach

001 mae 1.JPG (68374 Byte)001 mae 2.JPG (55896 Byte) 002 ushiro 1.JPG (73006 Byte)002 ushiro 2.JPG (66144 Byte) 003 ukenagashi 1.JPG (77500 Byte)003 ukenagashi 3.JPG (83128 Byte)

                              mae                                             ushiro                                         ukenagashi 

004 tsukaate 5.JPG (76234 Byte)004 tsukaate 6.JPG (63809 Byte) 005 kesagiri 1.JPG (69413 Byte)005 kesagiri 2.JPG (67643 Byte) 006 morotetsuki 2.JPG (66836 Byte)006 morotetsuki 4.JPG (68065 Byte)
      tsukaate                                             kesagiri                                        morotetsuki     

007 sanpogiri 1.JPG (62280 Byte)007 sanpogiri 2.JPG (53543 Byte) 008 ganmenate 2.JPG (66392 Byte)008 ganmenate 3.JPG (70609 Byte) 009 soetetsuki 2.JPG (70434 Byte)009 soetetsuki 5.JPG (72791 Byte)

      sanpogiri                                           ganmenate                                       soetetsuki      
010 shihogiri 1.JPG (54615 Byte)010 shihogiri 5.JPG (70213 Byte) 011 sogiri 2.JPG (71515 Byte)011 sogiri 3.JPG (75323 Byte) 012 nukiuchi 2.JPG (68000 Byte)012 nukiuchi 4.JPG (69814 Byte)
      shihogiri                                                sogiri                                              nukiuch        

Trainer: Manfred Ewald 3. Dan, Gerard van Smirren 1. Kyu

Trainingszeiten:

Erwachsene Die.: 18:30 - 20:00 Uhr, Do.: 18:30 - 20:00 Uhr

Sporthalle Franz-Stock-Gymnasium Rumbecker Holz

  Iaido in Arnsberg

 


Haftung f�alte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit gr�r Sorgfalt erstellt. F� die Richtigkeit, Vollst�igkeit und Aktualit�der Inhalte k�n wir jedoch keine Gew� �hmen. Als Diensteanbieter sind wir gem�� 6 Abs.1 MDStV und � 8 Abs.1 TDG f�ene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen �ttelten oder gespeicherten fremden Informationen zu �chen oder nach Umst�en zu forschen, die auf eine rechtswidrige T�gkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unber� Eine diesbez�e Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung m�ch. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung f�ks
Unser Angebot enth� Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb k�n wir f�se fremden Inhalte auch keine Gew� �hmen. F� Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf m�che Rechtsverst���echtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die Betreiber der Seiten sind bem�tets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zur�reifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beitr� Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielf�igung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung au�rhalb der Grenzen des Urheberrechtes bed�der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur f� den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit m�ch stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit m�ch, stets ohne Angabe personenbezogener Daten m�ch.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht ver�ntlichten Kontaktdaten durch Dritte zur �ersendung von nicht ausdr�h angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdr�h widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdr�h rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: Haftungsausschluss von eRecht24 - Portal zum Internetrecht

 

Impressum

Name des Anbieters:

Manfred Ewald

Anschrift des Anbieters: 

Goethestr. 35,   59755 Arnsberg

Telefon 01702005464, 02932/28808
E-Mail manfred.ewald@t-online.de

 

zum Seitenanfang

TAIKO

AIKIDO

IAIDO